Analogspiel für´s digitale Leben

Mitmischen im Spiel um die digitale Zukunft

„Das Tagesgeschäft lässt mir nicht viel Zeit über Zukunft nachzudenken. Und immer dieser Gedanke im Hinterkopf, ob ich eine entscheidende Entwicklung, wie Industrie 4.0 verpasse. Industrie 4.0 – was ist das überhaupt?“ Das sind Gedanken vieler Unternehmer oder Führungskräfte im Familienunternehmen in Deutschland. Für langwierige Einarbeitung in das komplexe Thema bleibt keine Zeit. Da kommt die Gamification iXX IND 4.0 der Strategiemacher gerade richtig. Damit erhalten die Mitspieler in kürzester Zeit (drei Stunden): Einblick. Durchblick. Weitblick. Wir bieten Spaß und gute Laune inklusive.

Im Rahmen des Planspieles loten wir Chancen und Risiken der digitalen Entwicklung aus. Die Teilnehmer übernehmen die Rolle eines Leitungsteams der Firma Robitec AG. Dieses Startup produziert Roboter, das mit 800.000 Euro Umsatz p.a. am Rande der Aufgabe dahindümpelt. Die Investoren drohen bereits mit dem Entzug des eingesetzten Kapitales. Handlungsbedarf ist angesagt. Doch wo stehen die Akteure heute, wo soll es hingehen? Spielen Sie mit, diskutieren Sie mit den Leitungsteam-Kollegen den richtigen Weg und treffen Sie die richtigen Entscheidungen. Während dieses Workshops verstehen wir uns als Kickstarter für Ihre kreativen Zukunftsgedanken. Sie gehen mit der Antwort auf die Frage „was geht mich die digitale Agenda an?“ und einer Prioritätenliste für nächste eigene Projektschritte nach Hause. 

Für wen und warum ‚taugt‘ dieser Spielansatz? Wer keine Zeit hat und trotzdem schnell die Zusammenhänge von (Mega)Trends erfassen möchte, hat in drei Stunden diese Chance. Personalabteilungen können Führungskräfte, den Führungskräftenachwuchs und das mittlere Management einladen. Familienunternehmen (KMU`s) verschaffen sich in kurzer Zeit einen Überblick und beantworten die Frage: „Betrifft es mich und was muss ich tun?“ Aber auch der studentische Nachwuchs kann sich für diese Art des Lernens begeistern. Die Bilder zeigen 35 deutsche Studenten in Cambridge bei einem Wochenendworkshop zum Thema Industrie 4.0. _DSC4828_d_600x321_DSC4874_h_600x400