Das StrategieCentrum-Oberrhein

+ Aktuell +++ Das StrategieCentrum-Oberrhein +++ Aktuell +

Anläßlich des siebten Jahrestages unserer Inbetriebnahme – damals unter der Überschrift „StrategieCentrum-Freiburg“ – laden wir heute bereits zu einer Party mit dem erhellenden Namen „Marktnischen-Dialog“ ein. Wenn es denn klappt, werden wir uns (wie damals) im Dorint  in Freiburg treffen. Reservieren Sie sich schon mal Donnerstag, den 27. November ab 19 Uhr. Einladungen verschicken wir rechtzeitig!

Sieben Jahre StrategieCentrum bedeutet, dass sich sehr viele Menschen – meist Einzelunternehmer (Selbstständige), Inhaber von Kleinbetrieben, aber auch Angestellte beispielsweise Geschäftsführer bekannter Betriebe aus der Region – mit der Thematik einer richtigen Strategie beschäftigt haben. Der Kreis der Strategie-Interessierten beträgt heute bereits über Tausend – ein guter Hinweis dafür, was für ein Kooperations-Potenzial hier für die Mitglieder unseres Vereines und für Wissens-Interessierte abrufbar ist…..! 

Wann braucht man eine Strategie? Die Antwort ist einfach und schwierig zu gleich: Wer mit wenig Aufwand, geringem Risiko und hoher Erfolgswahrscheinlichkeit ein gewünschtes Ergebnis bekommen will! „Strategie ist die Lehre vom intelligenten Einsatz der Kräfte. Dieser wird weniger von der Größe der verfügbaren Kräfte bestimmt, als davon, wie wirkungsvoll sie eingesetzt werden.“

So schrieb es Prof. Wolfgang Mewes (Stratege aus Leidenschaft und Begründer der Engpass-Strategie) oft in seinen Infobriefen. Dieser Aussage ist auch heute nichts hinzuzufügen: Unser kybernetischer Strategieansatz ist – trotz aller Lean- und Business-Modell-Konzepte – ganz offensichtlich zeitlos!

News01_4535 News02_0786News03_0812