ELS – Wegbereiter für gewünschte Zukunft

Sie möchten Ihren Erfolg nicht dem Zufall überlassen und regelmäßig aktiv etwas dafür tun. Sie wissen, dass Ihr Erfolg vom eigenen Handeln bestimmt wird… Sie verstehen Ihre unternehmerische, berufliche und persönliche Entwicklung als ständigen Lernprozess. Jetzt suchen Sie ein Instrument zur systematischen Verwirklichung Ihrer unternehmerischen und beruflichen Ziele. Dann sind Sie bei uns genau richtig! Das StrategieCentrum-Oberrhein offeriert das StrategieForum als Plattform für Austausch und zum Kennenlernen: In unseren Übungsräumen entwickeln wir gemeinsam gute Ideenn und neue Strategien für das persönliche Vorankommen im privaten wie im beruflichen Umfeld. Unser Ziel ist es, Ideen nicht nur zu produzieren sondern sie auch zeitnah zu realisieren. 

 
Auf einer kürzliche durchgeführten Veranstaltung des StrategieCentrum-Oberrhein kam ich mit dem Geschäftsführer eines mittelständischen Betriebes ins Gespräch. Er erklärte mir wortreich, warum er keine Zeit hat, am ersten Workshop unseres neuen Nutzengenerators „ErfolgsLeitSystem“ (ELS) teilzunehmen. Als Leiter des StrategieCentrums hier in der Region kenne ich natürlich die Nöte unserer mittelständischen Betriebslenker. 
Egal, ob sie nun viel oder wenig Aufträge haben, es ist immer „die Hölle“ los. Die bauliche Erweiterung muss fertig werden oder die zwei Messen, zu denen man sich im Frühjahr angemeldet hat, sind noch zu gestalten. Die neue Software läuft noch nicht richtig, der wichtigste Mitarbeiter hat gerade Urlaub und überhaupt: Es fehlen Fachkräfte! Klar, es gibt Situationen, da müssen dringliche Arbeiten erledigt werden. Oder doch nicht?
 
In den letzten 10 Jahren habe ich zwei Typen von Menschen kennen gelernt: Die eine Gruppe ist mit Situationen konfrontiert, auf die sie sofort reagieren muss. Da fallen dann auch lange geplante Termine hinten herunter. 
 
Menschen der zweiten Gruppe passieren auch Dinge, die sie so nicht erwartet geschweige geplant hat. Diese lassen sich dadurch aber nicht von den für sie wesentlichen Aufgaben abbringen. In dieser Gruppe gibt es fähige Mitarbeiter, die Aufträge übernehmen und nicht zurück delegieren. Dadurch kann der Chef seine geplanten Termine wahrnehmen. Die Leistung dieser Gruppe ist durch Effizienzen geprägt, sie lebt noch dazu gesünder…..!
 
Bleibt die Frage, warum wir uns ständig von den von uns selbst, als wichtig eingestuften Aufgaben abbringen lassen? Eine Antwort ist die Informationsflut, die Verzettelung. Eine weitere das Internet – größter Zeitdieb aller Zeiten! Geht es nicht auch darum, inne zu halten und mal wieder die Säge zu schärfen? Zu schauen, ob wir noch im richtigen Wald unterwegs sind?
 
Wofür brauchen wir scharfes Werkzeug? Wer Richtiges richtig tut, der kommt mit weniger Arbeitszeit aus, um gleiche oder bessere Ergebnisse zu bewirken. Mit dem neu konzipierten ErfolgsLeitSystem (ELS) stellen wir ein Konzept vor, das über eine Mentorenbegleitung gute Umsetzungsquoten für persönlich motivierte Projektideen anstrebt – eine Art Erfolgsgarantie. Unser Anspruch ist die Botschaft: ELS – Wegbereiter für gewünschte Zukunft! Als zusätzlichen Nutzen erfahren die Teilnehmer, wie der engpass-strategische Ansatz (…nach Mewes) – eine der wenigen wirklich guten Erfolgsstrategien – funktioniert. Unsere nächste Veranstaltung findet am Donnerstag, den 3. April ab 19 Uhr in den Räumen des StrategieCentrum-Oberrhein statt. Beginn 19 Uhr.