GeschäftsModell Tuning 2.0.

IMG_2266_StrategenTeam03_600x400 KopieProfitabilität durch Priorisierung

In komplexen Systemen den Überblick behalten

GeschäftsModell-Tuning: Mit strategischen Partnern kundenkonformes Prio-Steuerungs-System vor Ort implementieren. Es gibt Situationen da müssen Entscheidungen gefällt werden. Objektive Daten stehen keine zur Verfügung. Bauchgefühl ist angesagt. In der Hektik des Tagesgeschäftes kommt es vor, dass in der Rückschau gerade diese Entscheidung völlig verkehrt war. So scheitern ganze Projekte! Wie schön, wenn dann ein Instrument bereit steht, das Teampartner auf ein Ziel ausrichtet, das Machtkämpfe vermeidet, das einfach für Transparenz sorgt – wenn möglich noch unterlegt mit objektiven Daten! So kann Effizienz erhöht und Ressourcenverschwendung unterbunden werden. Die kontrollierende Instanz kann sicher sein, zu jeder Zeit Zugang zum aktuellen Informationsstand zu haben. Durch ein ausgeklügeltes Priorisierungssystem werden nötige Maßnahmen sichtbar. Können Entscheidungen auf Basis relevanter Informationen getroffen werden. Der Schlüssel: Weglassen falscher Entscheidungen. Der Nutzen: Die Firma, das Projekt erreicht eine signifikant höhere Profitabilität. Es geht darum, in einem komplexen System mit vielen Handlungsteilnehmern den Überblick zu behalten. Im Rahmen des Juli Strategie Abends diskutierte das ConVek Team (Kreuzlingen, Schweiz) mit den Freiburger Strategen über das derzeitige GeschäftsModell und dessen Marktmöglichkeiten in mittelständischen Firmen. Das Resultat dieser Gespräche bringt die folgende Modellbeschreibung: Mit strategischen Partnern kundenkonforme Prio-Steuerungs-Systeme vor Ort implementieren. Das Übersichtsblatt (Bild ganz oben, kann über P.Kaepernick@StrategieCentrum-Oberrhein.de angefordert werden) zeigt dann kurze Informationen zum Wertangebot, beschreibt die Kunden und die Märkte in denen diese zu finden sind. Mit den Kooperationspartnern, den Schlüssel-Aktionen, den Ressourcen, den Kostenstrukturen und den Einnahme-Quellen, sind dann die neun wichtigen Bausteine des GeschäftsModells gut beschrieben. Die neue Sicht der Dinge schafft Klarheit und lässt die ersten Gespräche mit Kunden bereits am nächsten Tag zu. Der nächste StrategieAbend findet am Donnerstag, den 22. August in Emmendingen statt. Thema: Die Megatrend Box als Grundlage für eine gewünschte Zukunft. Moderiertes Planspiel zu aktuellen Trends. IMG_2265_StrategieTeam_02_500x400 KopieIMG_2261StrategenTeam01_600x389_72