Digitale Transformation

Karte nicht verfügbar

Datum: 14.09.2019

Uhrzeit:14:00 - 18:00

Veranstaltungsort:P3 Werkstatt gGmbH

Veranstaltungskategorie


Liebe Strategen. Eines der aktuellen Trendthemen ist die „Digitale Transformation“. Unser Veranstaltungsangebot entsteht in Kooperation mit der Hochschule Esslingen, der act.if consulting group und der iCONDU GmbH und es entwickelt sich ständig weiter.

Event in Freiburg macht Entscheidungsprozesse sichtbar
Das nächste Event für Strategen und Entscheider findet am Samstag, den 14.9.2019 ab 14 bis 18 Uhr in den Räumen der P3 Werkstatt, in 79100 Freiburg, Oltmannst. 30 statt.

GO act.if TBF – interaktive Fallstudie
Zukunftswirksame Entscheidungsprozesse sichtbar gemacht

Problem der Entscheider: „Die“ richtige Entscheidung treffen
Welches Problem lösen wir mit dem Ansatz „TBF – interaktive Fallstudie“? Hier geht es um das Grundbedürfnis eines jeden Entscheiders, eine, oder besser „die“ richtige Entscheidung zu treffen. Bei den heutigen Wahlmöglichkeiten und Optionen kann „richtig“ durchaus bedeuten, „weiter im Geschäft bleiben zu dürfen“ …oder eben nicht!

Der GO act.if Prozess gibt Antworten auf brennende Fragen: Mit welchen Inhalten, welcher Aufstellung und mit welchen Entscheidungen werden wir zukünftig das Geschäftliche gestalten?

„Digitale Transformation“ im mittelständischen Betrieb
Das aktuelle Trendthema betrifft die digitale Transformation:

• Was bedeutet das für den mittelständischen Betrieb und seine Mitarbeiter?

• Welche Schlagworte mit der zugedachten Bedeutung muss das Führungsteam kennen?

• Welche Stellhebel sind für die zukünftige Aufstellung der Unternehmung relevant?

• Welche Auswirkungen gilt es zu kennen?

Stolpersteine und Chancen mit GO act.if aufdecken
Am Beispiel eines fiktiven Unternehmens des produzierenden Gewerbes werden mit dem GO act.if Prozess:

• Zusammenhänge erfasst,

• Situationen durchgespielt,

• Rückschlüsse für das eigene, richtige Verhalten gezogen,

• Stolpersteine und Chancen aufgedeckt.

Ihr Nutzen als Teilnehmer der Veranstaltung
Für zukünftige richtige Entscheidungen sind klare Ziele, die Wirkungszusammenhänge und Prioritäten enorm wichtig. Wir bieten den umfangreichen Einblick in das System „Firma“, sowie ein haptisches und digitales Vordenken, um zu einem Modell zu kommen, mit dem man Entscheidungen gut vorbereiten kann.

In vier Schritten zum Ergebnis
Da wir alle keine Zeit (mehr) haben, erarbeiten wir die Entscheidungsgrundlage gemeinsam in der Gruppe und über unseren dialogischen Moderationsansatz. Der bringt uns in vier Schritten zum Ergebnis:

Schritt 1: Einsteigen
Im Einstieg per Video lernen wir die Umfeldbedingungen der fiktiven Unternehmung kennen und machen eine kleine SWOT Analyse inklusive Vorstellungsrunde.

Schritt 2: Durchspielen
Wir spielen den strategischen Prozess rund um die digitale Transormation der Firma TBF per Gamification durch.

Schritt 3: Gedanken auf´s Papier bringen
Wir platzieren Gedanken bis hin zu einer guten Idee in einem Arbeitstakt mit Stift und Papier.

Schritt 4: Zusammenhänge erkennen
Am act.if Sim-Modell sehen wir, wie alles zusammenhängt und welche Wirkung die einzelnen Stellhebel entfalten, um die Zukunftssicherheit zu erreichen. Über eine Priorisierung können dann sinnvolle Entscheidungen getroffen und erste Schritte zu Umsetzung notiert werden.

Einblick – Durchblick – Weitblick
Dieses Vorgehen gewährt neben Einblick auch Durchblick und letztlich Weitblick. Für die Umsetzung sollten die jeweiligen Fachleute zugegzogen werden. Der Clou: Für diesen ganzheitlichen Ansatz brauchen wir keine vier Tage sondern lediglich vier Stunden!

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben, meldet Euch bitte mit dem nachstehenden Formular an oder schickt eine e-Mail an kaepernick@t-online.de
Der Preis beträgt für Nichtmitglieder des BSF e.V. 35 Euro. Mitglieder zahlen 25 Euro. Darin enthalten sind Pausengetränke und Unterlagen.

Anmeldung

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.